and the winners are... - Flohmarkt-Gewinnspiel

Wer uns heute an unserem Infostand auf dem Osterstraßenfest besucht hat und dazu noch ein Spiel aus dem Flohmarkt erstanden hat, bekam dazu eine Eintrittskarte aus dem letzten Jahr. Warum das alles? Aus allen vergebenen Karten hat unsere Chef-Glücksfee Jonas drei Nummern gezogen. Wenn deine Nummer dabei ist, komm' während der 10. Hamburger Spieletage (11. und 12. Mai von 10-22 Uhr) im Hamburg Haus vorbei und hole deinen Gewinn ab. Du musst dazu einfach nur dein Los (die Eintrittskarte) mitbringen. Es wird sich lohnen...

Die gezogenen Nummern sind: 401, 428, 439.

Euch allen Herzlichen Glückwunsch! Wenn du uns helfen möchtest, like und teile unsere Veranstaltung auf facebook (https://fb.com/hhspieletage) und erzähle anderen von den Spieletagen.

  • Erstellt am .

Osterstraßenfest 2018

Eigentlich schaffen wir unser Orga-Chaos ganz gut alleine, diesmal ist uns die Standvergabe des Osterstraßenfestes noch zur Hilfe gekommen. Unsere Anmeldung für den Info- und Flohmarktstand ist irgendwo verschwunden, somit sind wir in diesem Jahr nur am Sonntag vor Ort. Den Samstag müsst ihr leider ohne uns auskommen. Ihr findet uns dann an gewohnter Position - zwischen Emilienstraße und Schulweg - Höhe Hausnummer 47.

  • Erstellt am .

Hamburger Spieletage sind barrierefrei

barrierefreiEigentlich haben wir es als selbstverständlich angesehen - und tatsächlich hat es bei der Auswahl der Location damals auch eine Rolle gespielt - aufgrund der häufigen Nachfragen, schreiben wir jetzt ganz explizit: das Hamburg Haus Eimsbüttel ist barrierefrei. Alle Räumlichkeiten sind für RollstuhlfahrerInnen zugänglich, ein Rolli-WC ist vorhanden und auch der Gastronomiebereich ist zugänglich. Einzige Ausnahme ist der Rollstuhlaufzug zur Bühne (hier finden einige Turniere statt) ist von unserer Spieleausleihe zugebaut.

  • Erstellt am .
so kommst du hin
  • Bus 4 - Schulweg (3 Min. Fußweg)
  • Bus 20 - Hamburg-Haus Doormannsweg
  • Bus 25 - Hamburg-Haus Doormannsweg
  • U2 - Emilienstraße (3 Min. Fußweg)
©2008-2018 Oliver Schuldt | Hamburger Spieletage